Hier geht es zur Schmuck Homepage

 

http://www.reister-schmuck.de/

Werner Reister im Schloss Wiesenburg

Vernissage am 9. Mai um 19 Uhr


Am Samstag, den 9. Mai um 19 Uhr öffnet Schloss Wiesenburg seinen Gartensaal und die umliegenden Gänge für eine Gemeinschaftsausstellung von

Katalog DREI 001.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB

Werner Reister, Malerei

Karl Menzen, Stahlskulpturen

Reinhard Mohr, Fotografien

Die Ausstellung wird am 10. Mai zum Blumenmarkt, am 12. und 13. September

zum Flämingmarkt sowie am 4. Oktober jeweils von 13.00 - 17.00 Uhr geöffmet sein. EINTRITT IST FREI

Gruppenanmeldungen an anderen Tagen sind nach telefonischer Absprache unter der Rufnummer 033849 55890 möglich.

Die Ausstellung findet im Rahmen von "Kunstsommer Hoher Fläming statt.

Das Schloss Wiesenburg steht südlich des Ortskerns von Wiesenburg im Bundesland BrandenburgLandkreis Potsdam-Mittelmark am Rande der Brandtsheide im Naturpark Hoher Fläming. Der dazugehörende, öffentlich zugängliche Schlosspark erstreckt sich zwischen dem Schloss und dem Bahnhof Wiesenburg und steht seit 1982 unter Denkmalschutz.[1]

Die Wurzeln der Anlage gehen auf eine mittelalterliche Burg des 12. Jahrhunderts zurück, die nach einem Brand im 16. Jahrhundert durch einen Schlossneubau ersetzt wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese allmählich zu ihrer heutigen Größe ausgebaut. Sein Aussehen im Stil der Neorenaissance erhielt das Schloss bei Umbauarbeiten im 19. Jahrhundert, als die Familie von Watzdorf Besitzerin war.